partmax®

Kehrwalze hart für Tennant 92 / 95 / 96, Poly 1,6 mm


Artikelnummer 170031.260000

Kehrwalze hart - die Lösung für fest anhaftenden Schmutz.

if(!document.getElementById('paypal-smart-payment-script')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "module"; script.id = "paypal-smart-payment-script"; script.src = "https://cdn02.plentymarkets.com/1mzu9e93p04x/plugin/3/paypal/js/smartPaymentScript.min.js"; script.setAttribute("data-client-id", "AXEKRDhFLLuCYR-Jtayg7SWF2Fc0YLw8zzmd07W-OpVvrqgT5pFGMiaEyz5w7WBatlVbNXsVBXlRfvbQ"); script.setAttribute("data-currency", "EUR"); script.setAttribute("data-client-token", "eyJicmFpbnRyZWUiOnsiYXV0aG9yaXphdGlvbkZpbmdlcnByaW50IjoiNGRlMjBmMGIyNjgyMDYxY2U0NjI5ODYzMjZhNzVhZTIwZDY3MjYwM2ZkZTJlNDAxZDdiM2JkYzYwMDE0MGRiM3xtZXJjaGFudF9pZD1yd3dua3FnMnhnNTZobTJuJnB1YmxpY19rZXk9ajJmYzJqcHhkZzZ2cDg0ZiZjcmVhdGVkX2F0PTIwMjQtMDYtMjBUMTQ6MTg6NTcuOTU1WiIsInZlcnNpb24iOiIzLXBheXBhbCJ9LCJwYXlwYWwiOnsiaWRUb2tlbiI6bnVsbCwiYWNjZXNzVG9rZW4iOiJBMjFBQU9SN1V0QmtHS2FXOVpkSjh1NTZJSy1qbGI3TTB4SlRfaHo4WDRiU1BydVhuWGJkN1hsS0YyYkZMWmM4RHl1Mk1IZzZaZ3Y2bFkxWmhqMDFRM0lwLW1zQzdyYXFnIn19"); script.setAttribute("data-append-trailing-slash", ""); script.setAttribute("data-locale", "de_DE"); document.body.appendChild(script); } else { var script = document.getElementById('paypal-smart-payment-script'); script.setAttribute("data-client-id", "AXEKRDhFLLuCYR-Jtayg7SWF2Fc0YLw8zzmd07W-OpVvrqgT5pFGMiaEyz5w7WBatlVbNXsVBXlRfvbQ"); script.setAttribute("data-currency", "EUR"); script.setAttribute("data-client-token", "eyJicmFpbnRyZWUiOnsiYXV0aG9yaXphdGlvbkZpbmdlcnByaW50IjoiNGRlMjBmMGIyNjgyMDYxY2U0NjI5ODYzMjZhNzVhZTIwZDY3MjYwM2ZkZTJlNDAxZDdiM2JkYzYwMDE0MGRiM3xtZXJjaGFudF9pZD1yd3dua3FnMnhnNTZobTJuJnB1YmxpY19rZXk9ajJmYzJqcHhkZzZ2cDg0ZiZjcmVhdGVkX2F0PTIwMjQtMDYtMjBUMTQ6MTg6NTcuOTU1WiIsInZlcnNpb24iOiIzLXBheXBhbCJ9LCJwYXlwYWwiOnsiaWRUb2tlbiI6bnVsbCwiYWNjZXNzVG9rZW4iOiJBMjFBQU9SN1V0QmtHS2FXOVpkSjh1NTZJSy1qbGI3TTB4SlRfaHo4WDRiU1BydVhuWGJkN1hsS0YyYkZMWmM4RHl1Mk1IZzZaZ3Y2bFkxWmhqMDFRM0lwLW1zQzdyYXFnIn19"); script.setAttribute("data-append-trailing-slash", ""); script.setAttribute("data-locale", "de_DE"); }
if (typeof paypal_plenty_sdk === 'undefined' || typeof renderPayPalButtons !== 'function') { document.addEventListener('payPalScriptInitialized', () => { renderPayPalButtons('66743b4420f48', 'paypal', 'buynow', 'rect', 'gold'); }); } else { renderPayPalButtons('66743b4420f48', 'paypal', 'buynow', 'rect', 'gold'); }

Kehrwalze hart für Tennant 92 / 95 / 96, Poly 1,6 mm

Die Kehrwalze mit harter Beborstung ist die geeignete die Lösung für fest anhaftenden Schmutz und grobes Kehrgut auf unempfindlichen Untergründen.

Technische Daten

Maschine:Tennant 92 / 95 / 96, Poly 1,6 mm
Art:Kehrwalze Kunststoffkörper
Anwendung:Kehren
Aufnahmeform:Flansch und Nuten 175 / 35
Typ:Kehrwalzen
Borstenanordnung:Spiralbesatz
Borstenreihen - (Anzahl):8 x 2 R.
Borstenstärke:1,6 mm
Farbe:weiß
Kehr-Ø:410 mm
Materialart:Poly gewellt weiß
Spritzschutz:nein
Walzenkörper:Außen 195 mm - Innen 165 mm
Länge:1270 mm

Hinweis des Herstellers

Es gibt Kehrwalzen mit unterschiedlichen Borstenanordnungen. Die einreihige Kehrwalze ist ideal zum Kehren von staubigen Böden. Diese Art der Kehrwalze wird auch als „Vollbesatz“ bezeichnet. Aufgrund seiner Vielseitigkeit ist die zweireihige Walzenstruktur bei den Kehrwalzen der beliebteste Aufbau zum Kehren. Dieses Design ermöglicht es, sperrige Gegenstände zu stoppen (im Raum zwischen den jeweiligen Reihen), während die Borsten weiter Staub, feinen Schmutz und Sand aufnehmen. Die Walze mit der V-Struktur und ist vor allem für Kehren mit hoher Geschwindigkeit auf großen Flächen entwickelt worden. Entworfen mit weniger Reihen, allerdings mit mehr Borstenbüscheln pro Reihe, gibt es mehr Platz zwischen den Reihen. So können die Bürsten wirksam mittleren bis großen Schmutz, wie beispielsweise Dosen, Papier und Blätter, bei hohen Geschwindigkeiten aufnehmen. Walzen mit spiralförmig angeordneten Borsten haben den Vorteil, dass es zu jedem Zeitpunkt aufgerichtete Borsten gibt, wodurch die Vakuumleistung erhöht wird und die Aufnahme des Kehrguts optimiert wird.